Facebook2018-11-16T23:17:40+00:00

Facebook

Auf meiner Facebook-Seite informiere ich regelmäßig über meine politische Arbeit, aktuelle Themen und Veranstaltungen in der Region. Alles was ich dort veröffentliche können Sie hier auf meiner Homepage nachlesen, selbst dann, wenn Sie keinen Facebook-Account haben.

20.08.19 - 13:08

Christoph Bernstiel

Unterwegs in #Dessau im neuen und noch nicht eröffneten #Bauhaus Museum. Eingeladen hat mich mein Kollege Sepp Müller, der mit seiner Aktion „auf ein Kaffee mit Sepp” bundesweit Abgeordnete in seinen Wahlkreis eingeladen hat. Als Berichterstatter für das Bauhaus bin ich der Einladung natürlich gern gefolgt und der Kaffee hat auch geschmeckt 😜

#cooleaktion #bernstielvorort
... mehr anzeigenweniger anzeigen

15.08.19 - 8:24

Christoph Bernstiel

Passend zum heutigen #Schulstart folgende Meldung:
Ich begrüße, dass die Masern-Impfpflicht nun kommt!
Wir brauchen einen funktionierenden Herdenschutz, um chronisch Kranke und Babys, die nicht geimpft werden können, sich nicht anstecken.
Die Impfpflicht soll für Schulen, Kindergärten, Flüchtlingsheime und andere Orte gelten, an denen sich viele Menschen begegnen.

Wie seht Ihr das?

Jens Spahn Bundesministerium für Gesundheit

www.youtube.com/watch?v=1sJxHbV1s88Schul- und Kindergartenkinder sollen wirksam vor Masern geschützt werden. Das ist Ziel des Masernschutzgesetzes, das am 17. Juli 2019 im Kabinett beschlossen...
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Video image

Comment on Facebook

In der DDR war auch Impfpflicht. Hat super funktioniert.

Richtig! Und nicht nur für Masern not- und lebenswichtig! Ein Kind kann man nicht heilen, wenn es von einer dieser schlimmen Erkrankungen erwischt wird. Was dann? Nur weil ich der Meinung war, mein Kind braucht diese Impfungen nicht muss es sterben! Das geht gar nicht! Und wir Erwachsenen bei uns muss klar sein, das Impfungen helfen. Wir müssen dafür sorgen , das diese Erkrankungen wieder verschwinden. Geht impfen mit Euren Kindern und lasst Euch einen Impfausweis ausstellen.

Es wird Widerstand geben, und zwar völlig berechtigt. Die Gründe sind einerseits, daß Körperverletzungen der Einwilligung bedürfen, wenn sie nicht illegal sein sollen. Das Gesetz eines "befangenen" Ministers kann daran nichts ändern. Andererseits sind Zweifel an Notwendigkeit, Wirksamkeit und Sicherheit der Impfstoffe angebracht. Es wird zwar viel Propaganda gemacht, aber dabei handelt es sich um Schwindeleien, die leider von den meisten Einwohnern nicht durchschaut werden.

Wichtig. Richtig und angesichts weltweit steigender Maserninfektion notwendig.

nur weil sich rot-rot in Brandenburg damit profiliert hat, haben Spahn, Lauterbach und auch die Grünen nachgezogen - reiner Populismus - 98 % freiwillige Impfrate gegen eine ausgerottete Krankheit ( 500 Fälle 2019 in Deutschland ) - kein Einzelimpfstoff vorhanden - also 3facher Profit für die Hersteller, die gleich noch Mumps und Röteln mit verkaufen - aber dafür wieder mal für den Wahlkampf ein Stück liberale Freiheitsrechte des Individuums abzubauen - Gratulation -

Völlig korrekt und längst überfällig 👍

Mehr laden